Ich bin mehr oder weniger mit Musicals aufgewachsen. Meine Mutter hat schon immer sehr viel Wert darauf gelegt, dass meine Schwester und ich kulturell erzogen werden (--> Mein Reisen). Zu jeden besonderen Anlass schenkt sie uns ein Musicalticket. Und falls von einem solchen Anlass mal weit und breit nichts zu sehen ist, schenkt sie uns auch manchmal so eins. Allerdings nur wenn das Geld da ist, denn diese Karten sind ja nunmal recht teuer.

Zur Einschulung, also als ich 6 wurde, bekam ich die Karte für CATS. Wir mussten zweieinhalb Stunden nach Hamburg fahren. Als 6-Jährige ist eine solche Fahrt extrem lang. Und da ich so furchtbar aufgeregt war, hat meine Mutter, die CATS schon öfter gesehen hatte - mir zwei Programmhefte in die Hand gedrückt (ja, ich konnte schon lesen :D). Die habe ich dann gelesen und mir alle Bilder angeschaut etc. Als wir dann irgendwann endlich im Saal saßen und zu Beginn der Show alle Katzen nach und nach auf die Bühne kamen, habe ich meine Schwester alle Namen gesagt und die dazugehörige Katze gezeigt. Das hatte ich mir ja auf der Fahrt alles angelesen. Irgendwann kam dann von meiner großen Schwester nur ein leisen "Sei doch mal still!" . Da war ich dann ruhig. Ansonsten blieb mir von diesem Tag nur in Erinnerung, dass ich meine Mutter nach der Show fragte, ob das noch Kinder seien, weil mir die Darsteller so klein vorkamen. Waren sie natürlich nicht. Meine Oma hat mir vor ein paar Wochen erzählt, ein paar der Katzen wären während der Show von der Bühne gepsprungen und eine hätte meiner Schwester und mir über den Kopf gestreichelt. Daran kann ich mir leider nicht mehr erinnern. Schade eigentlich. Aber ich soll wohl vor Stolz fast geplatzt sein .

Als ich 10 wurde bekam ich eine Karte für Starlight Express. An die Show selber kann ich mich kaum noch erinnern. Allerdings weiß ich noch, dass in dem Hotel, in dem wir vorher noch gegessen hatten, ein Geburtstagskuchen für mich stand, auf dem "Herzlichen Glückwunsch, Mareike" stand. Einer der Kellner hatte mir dann noch gratuliert. Hach, nein, was war ich damals stolz. Das hätte doch die Romanze schlechthin werden können! *grins*

Irgendwann in den nächsten Jahren hätte ich auch eine Karte für Phantom der Oper bekommen sollen, doch das lief dann nicht mehr in Hamburg und auch nirgendwo anders. Das fand ich ganz schrecklich, denn meine Schwester, die es ein paar Jahre zuvor noch hatte sehen können, hatte mir so viel von dem Kronleuchtet erzählt! Aber der Besuch wurde vor einem Jahr in Essen nachgeholt. Ich war überwältigt. Zwar brannte die halbe Show über meine Zunge, da wir vorher bei Subway einen Salat mit irrsinnig scharfem Dressing gegessen hatten, doch bei der Musik vergaß man das ganz schnell.

Ende letzten und Anfang diesen Jahres war ich bei Tanz der Vampire. Meine Mutter wollte uns das eigentlich vorher gar nicht sagen, da sie uns überraschen wollte. Allerdings fühlte ich mich extrem verarscht, weil ich an dem Wochenende unbedingt zu einer Freundin wollte, Mum mich aber ums Verrecken nicht lassen wollte. Den Grund wollte sie mir eben auch nicht sagen. Bis sie dann irgendwann von Mittagstisch aufstand und mit einem breiten Grinsen und drei Karten für Tanz der Vampire in der Hand wiederkam. Die Show war einfach nur atemberaubend. Dshalb schenkte meine Mutter uns zu Weihnachten auch noch mal Karten. Nächstes Jahr geht es übrigens wieder hin. Zwar diesmal nicht nach Hamburg, sondern nach Berlin, doch das wird sicher ebenso genial!

Vor ... ich glaube zwei Jahren war ich mit einer Freundin und ihrer Mutter bei König der Löwen. Sie hatten mir die Karte geschenkt. Das fand ich total super, weil da auch noch eine Übernachtung im Hotel mit drin war. Ich konnte mich gar nicht oft genug bedanken!!! Das Musical ist auch wirklich faszinierend. Ich war wirklich erstaunt, wir gut die das Problem mit den Tieren gelöst hatten.

Irgendwann, ich weiß leider nicht mehr genau wann, in diesen Jahren war ich auch bei Joseph. Das Musical ist auch wirklich zu empfehlen. Es besticht durch fantastische Musik und eine enorme Farbenvielfalt. Es stimmt einen einfach fröhlich, wenn man die Musik hört und man möchte einfach nur mitsingen!

Als nächstes steht folgendes an:

  • Tanz der Vampire
  • Mamma Mia
  • Dornröschen (Ballett)
  • Die Nacht der Musicals
Gratis bloggen bei
myblog.de

- Arche und Titanic - Der Wert der Zeit - Faulheit - Zärtlichkeit - Alkohol - Spuren im Sand - Engel - oder warum... - Zu Ehren Herrn Walters - Mein Glaube - Meine Zukunft - Meine Welt der Bücher - - Meine Hobbies - That's Me - Kurz und knapp - CATS - Tanz der Vampire - Ballett - Videos Über...